Die Rossstraße 126-128 befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kennedydamm, einem repräsentativen und verkehrsgünstigen Bürostandort am nördlichen Innenstadtrand.
Internationale Unternehmen wie L’Oréal, Deloitte & Touche sowie Warth & Klein haben hier Ihren Firmenstandort gewählt.

In wenigen Minuten erreicht man die Innenstadt, das Verkehrskreuz Düsseldorf-Flughafen sowie die Szenestadtteile Derendorf und Golzheim mit originellen Läden und Lokalen, die nach Feierabend viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bieten.

Es besteht ein optimaler Anschluss an das ÖPNV-Netz mit Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe des Objektes.

Das Gebäude mit Erkerelementen aus den 1970er Jahren fügt sich gefällig in das Straßenbild ein und vermittelt so Beständigkeit.

Alle Mieteinheiten mit rd. 2.100 m² Nutzfläche sind an das Rechenzentrum der Finanzverwaltung NRW vermietet.

Über das funktionale Treppenhaus und die Aufzugsanlage im Eingangsbereich, gelangt man in die separaten einzelnen Mietetagen.

Alle Büroetagen verfügen über Balkone mit Sicht auf den Neubaukomplex La Vie-Schwannstraße.

In naher Zukunft werden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen begonnen.