Bahners & Schmitz kauft das Bürogebäude Rossstraße 126-128 in Düsseldorf

Gemeinsam mit einem privaten Investor hat die Bahners & Schmitz GmbH unter Vermittlung von Jones Lang LaSalle SE ein weiteres Investment getätigt. Verkäufer war ebenfalls ein privater Investor.

Das rund 2.000 qm große Bürogebäude befindet sich im Stadtteil Derendorf in unmittelbarer Nähe zu diversen größeren Projektentwicklungen der jüngeren Vergangenheit. Der Büroteilmarkt Derendorf hat sich in den letzten zehn Jahren völlig neu aufgestellt und erzielt Spitzenmieten von über EUR 20/qm.

„Wir werden in diesem dynamischen Markt das Gebäude während der aktuellen Mietvertragslaufzeit in seiner Substanz stärken und umfangreiche Sanierungsmaßnahmen in 2021 beginnen“, so Andreas Bahners.

Bahners & Schmitz kauft mit Family Offices sowie institutionellen Kunden an den Top 7 Standorten gewerbliche Immobilien im Core+/ValueAdd Segment, um diese durch Investitionen und ein aktives Management weiterzuentwickeln. Darüber hinaus werden selektiv Projektentwicklungen durchgeführt.

2018-04-12T17:30:20+00:00 12. Januar 2018|Kauf|